Kosmetik & Parfum per Lastschrift

Der Begriff Kosmetik stammt aus dem altgriechischen und bezeichnet die Schönheits- und Körperpflege. Hierbei wird nicht nur die Erhaltung, sondern auch die Verbesserung und Wiederherstellung der menschlichen Schönheit definiert. Seit Jahrhunderten geben die Menschen ein Vermögen für Kosmetikartikel aus. In der Vergangenheit wurde der Großteil der Kosmetikausgaben von Frauen bestritten. Das hat sich mit der Zeit geändert. Aktuelle Modetrends haben dazu geführt dass immer mehr Männer zu Kosmetikprodukten greifen. Das aktuelle Sortiment der Anbieter bietet eine Vielzahl an hochwertigen Kosmetika für Sie und Ihn.

Shopvorteile:

Rückgaberecht:

Kostenloser Rückversand:

Kategorie

Online Shop bewerten
(21 Stimmen)
flaconi - 3.3 von 5 basierend auf 21 Stimmen

Flaconi

Pflegeprodukte & Make-Up von namhaften Marken wie Chanel, Biotherm, Lancome, Dolce & Gabbana und paco rabanne findet man bei Flaconi. Neben einem kostenlosen Versand ab 35 € werden Ihre bestellten Artikel auch zügig innerhalb von 1-2 Tagen geliefert. Zu jeder Bestellung legt Flaconi 2 bis 3 Gratisproben bei. Bei weiteren Fragen steht eine kostenlose Hotline mit einem kompetenten Team mit Tat und Rat zur Seite.
flaconi.com

  • Online Shop bewerten
    (15 Stimmen)
    PureNature - 3.3 von 5 basierend auf 15 Stimmen

    PureNature

    PureNature ist ein Onlineshop für Gesundheit & Allergie mit nachhaltigen und umweltverträglichen Produkten. Hier finden Sie ausgewählte Produkte, die es sonst nirgends zu kaufen gibt. Umfassende Produkttests in Zusammenarbeit mit Ärzten, Kliniken und freiwilligen Testpersonen geben Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. PureNature stellt nicht nur Produkte zur Verfügung, sondern auch wertvolle Informationen rund um das Themen Allergie & Gesundheit.
    Purenature

  • Online Shop bewerten
    (14 Stimmen)
    Body Shop - 3.3 von 5 basierend auf 14 Stimmen

    The Body Shop

    The Body Shop bietet Designer-Kosmetik die man sich leisten kann. Zufriedene Kunden auf der ganzen Welt können davon ein "Lied" singen. Dank kreativer Beautyprodukte hat sich das Unternehmen einen sehr guten Ruf im Bereich der Kosmetik erworben. Der offizielle Online-Shop bietet Neuheiten genauso wie Bestseller. Bestellen Sie natürliche Kosmetika und Pflegeartikel bequem per SEPA Lastschrift. The Body Shop unterstützt zudem Kampagnen wie den Tierschutz, Umweltschutz und Organisationen für Menschenrechte.
    Luxus Kosmetika online bestellen

  • Online Shop bewerten
    (12 Stimmen)
    drovita - 3.3 von 5 basierend auf 12 Stimmen

    Drovita

    Der Beauty Shop hat sich auf Gesichtspflege, Körperpflege, Düfte und Haarpflege bekannter Marken wie Loreal, Olaz, Nivea & Garnier spezialisiert. Sie finden eine große Produktauswahl von 3.500 Produkte rund um das Thema Kosmetik. Drovita`s umfangreiches Sortiment von Pflegeprodukten überzeugt durchweg durch eine sehr gute Qualität.
    drovita.de

  • Online Shop bewerten
    (22 Stimmen)
    Ecco Verde - 3.7 von 5 basierend auf 22 Stimmen

    Ecco Verde

    Der Onlineshop mit einer Vielzahl an Premiummarken. Neben hochwertiger Naturkosmetik wird auch Make-Up und Shampoo angeboten. Holen Sie sich Ihre Gratis-Geschenke; jeder Bestellung werden Gratisproben beigelegt - natürlich nur solange der Vorrat reicht! Sie können aus mehreren Bezahlmethoden Ihre bevorzugte Zahlart wählen. Im Blog werden aktuelle Beauty-Mythen erläutert.
    ecco-verde.de

  • Online Shop bewerten
    (21 Stimmen)
    Point Rouge - 3.8 von 5 basierend auf 21 Stimmen

    Point Rouge

    Ab 25 EUR ist die Bestellung schon versandkostenfrei. Jedem Paket werden 2 bis 3 Gratisproben beigelegt. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2-3 Werktage. Gerne versendet Point Rouge Ihre Düfte und Kosmetika in einer schicken Geschenkverpackung - und das völlig kostenlos! Wer Freunde wirbt bekommt eine 5 Euro Prämie.
    point-rouge.de

  • Online Shop bewerten
    (8 Stimmen)
    Cocopha - 3.3 von 5 basierend auf 8 Stimmen

    Cocopha

    Aus Überzeugung günstig und gut! Bereits seit mehr als 30 Jahren existiert das Familienunternehmen. Cocopha steht schon seit Beginn der Erfolgsgeschichte für erstklassige Drogerie-Qualität zu Top-Preisen. Die umfassende Sortimentsvielfalt wurde zuerst in einer serviceorientierten Apotheke angeboten und wird aktuell natürlich auch im Onlineshop deutschlandweit offeriert. Im Internetshop werden spezielle & attraktive Angebote präsentiert, die Sie sich nit entgehen lassen sollten.
    Wellbeing & Beauty mit Cocopha

  • Kosmetik online einkaufen

    So kauft man Kosmetik online Bevor man sich in der riesigen Online-Auswahl der Kosmetikshops gemütlich macht, sollten einige Faktoren berücksichtigt werden, damit der Onlinekauf ein voller Erfolg wird. Jeder Mensch ist verschieden, so auch die Haut. Daher sollten während der kaufentscheidung spezielle Merkmale wie z.B. Hauttypen berücksichtigt werden.

    Bei den Onlinehändlern finden Sie neben Kosmetik auch Parfüm, Make-Up, Pflegesets, Düfte und zeitgemäße Beautytrends. Bestellen Sie Ihre Kosmetik bequem und sicher per SEPA-Lastschrift; lästige Zahlungstermine oder kostenpflichtige Mahnungen gehören der Vergangenheit an. Achten Sie jedoch auf genügend Kontodeckung; eine Rücklastschrift kann teuer werden.

    Auch für "Preisempfindliche" hat das Netz genügend Auswahl; achten Sie auf regelmäßige Angebote und Spezialaktion. Teure Markenparfüms und Kosmetikartikel stehen dann zum Ausverkauf und werden mit satten Rabatten veräußert.

    Sparen Sie sich den Stress eines überfüllten Kosmetikladens und kaufen Sie zukünftig Ihre Kosmetika online ein. Neben der Angebotsvielfalt und den günstigen Preisen werden viele interessante Beauty-Tipps für die Kunden bereitgestellt.

    Gehen Sie auf Nummer sicher

    Gehen Sie auf Nummer sicher Online-Shopping per Lastschriftverfahren geht mit der Übermittlung sensibler Daten einher. Deshalb sollten Verbraucher im Vorfeld jedes Online-Einkaufes den jeweiligen Händler zwingend hinsichtlich dessen Seriosität prüfen. Basis hierfür bilden die auf den individuellen Webseiten aufgeführten Informationen.

    Gemäß dem „ Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“ können Verbraucher unseriöse Anbieter anhand zahlreicher Kriterien erkennen. Demnach ist insbesondere die mangelnde Transparenz eines Anbieters als Indikator für dessen fehlende Seriosität zu verstehen. Ist das Impressum eines Händlers unvollständig oder lückenhaft dargestellt, gilt es dies als negativ einzuordnen.

    Ein vollständiges Impressum enthält Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, Unternehmensname, Gewerberegisternummer, Rechtsformzusatz sowie die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Zusätzlich müssen die allgemeinen Geschäftsbedingungen, Informationen zum Datenschutz und Versand- bzw. Rücksendekosten transparent aufgeführt sein. Ergänzend sollten Informationen zum Widerrufsrecht, Rückgaberecht sowie zur Kaufpreisrückerstattung ersichtlich sein.

    Nicht wenige Online-Händler unterstreichen ihre vermeintliche Seriosität mit Hilfe diverser Gütesiegel. Laut „ Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik“ garantieren lediglich renommierte Siegel wie "Trusted Shops“, "TÜV Süd Safer Shopping“, "Internet Privacy Standards“ sowie "Geprüfter Online-Shop“ eine hohe Sicherheit für Verbraucher. Unseriöse Händler kopieren diese Siegel vereinzelt auf ihre Webseiten, um den Eindruck eines zertifizierten Shops zu erwecken. Im Zweifelsfall sollten Kunden deshalb den betreffenden Gütesiegel-Anbieter kontaktieren. Die "Trusted Shop GmbH“ legt auf ihrer Internetpräsenz eine Liste der Online-Shops offen, die das Gütesiegel zu Unrecht verwenden.

    Auf Fake-Shops achten Außerdem gilt es sogenannte "Fake-Shops“ zu erkennen. Die URL dieser Anbieter orientiert sich an bekannten Marken. Charakteristisch für diese Anbieter sind Rechtschreibefehler in den Produktbeschreibungen, auffallend günstige Preise, ein fehlendes Impressum, eine ausländische Telefonnummer sowie begrenzte Kontaktmöglichkeiten.

    Waren online von geprüften Händlern zu beziehen, birgt zahlreiche Vorteile für Verbraucher. In Verbindung mit dem Lastschriftverfahren stellt der Online-Einkauf eine bequeme und verbraucherfreundliche Alternative zum stationären Einkauf dar. Das Warensortiment der Online-Anbieter zeichnet sich in Relation zu dem stationären Handel durch seine breite und facettenreiche Produktpalette aus.

    Kunden können aus einem umfangreichen Angebot wählen, das nahezu alle vermeintlichen Bedürfnisse der Verbraucher abdeckt. So sind Parfüm und Kosmetik in mannigfaltigen Ausführungen online erhältlich. Demgegenüber ist das Warensortiment der ortsansässigen Einzelhändler situativ begrenzt. Entsprechend sind nicht alle Produkte für den Kunden umgehend verfügbar. Der stationäre Handel bedient oftmals die Bedürfnisse der Kunden nicht so exakt wie der Online-Handel.

    Eine Umfrage des IT-Branchenverbandes "Bitkom“ aus dem Jahre 2014 belegt, dass 73% aller Online-Shopper die Bewertung anderer Kunden in ihre Kaufentscheidung miteinbeziehen. Zudem dient das Internet maßgeblich als Instrument zur Beschaffung von expliziten Produktinformationen. Diese Informationen sind oft fachspezifisch gestützt, und ersetzen gänzlich die Beratung in einem Fachgeschäft.

    Vorteile eines Onlinekaufs

    Vorteile eines Onlinekaufs Weitere Vorteile des Online-Einkaufs sind Zeitersparnis und Flexibilität. Ein derartiger Einkauf nimmt durchschnittlich nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch. Der Anfahrtsweg zum Einzelhändler und eventuelle Parkgebühren entfallen. Zusätzlich impliziert ein entsprechender Einkauf eine uneingeschränkte Flexibilität. Sie sind an keine Öffnungszeiten oder ihren jeweiligen Standort gebunden.

    Artikel können durchgehend gekauft werden. Der Standort des Verbrauchers ist für den Warenkauf bedeutungslos. So können Artikel beispielsweise von zu Hause, der Arbeit oder unterwegs per Smartphone geordert werden. Außerdem erfolgt die Lieferung optional direkt nach Hause. Alternativ kann man die Sendung an eine "Paketstation“ oder einen "Paketshop“ in der unmittelbaren Nähe liefern lassen.

    Die Preise für online angebotene Kosmetikprodukte zeichnen sich durch ihre Transparenz aus. Preissuchmaschinen unterstützen Kunden bei ihrer Suche nach den günstigsten Angeboten. Einige lassen in diesen Prozess auch Zusatzkosten wie etwa Lieferkosten miteinfließen. Das Auffinden günstiger Waren ist deshalb zeitnah und unkompliziert möglich. Für den stationären Einzelhandel existieren keine vergleichbaren Optionen.

    Absicherung des Online-Einkaufes Der virtuelle Einkauf ist durch großzügige Widerrufs- und Rückgaberechte abgesichert. Laut Fernabsatzgesetz dürfen Waren innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung zurückgegeben werden. Der Widerruf muss laut Verbraucherschützern zwingend schriftlich erfolgen. Kunden sollten diesen formlos in einem Satz unter Angabe von Kunden-, Bestellnummer und Datum erklären.

    Begründungen sind nicht zu tätigen. Gemäß einem Beschluss des OLG Köln (Beschluss vom 29.4. 2010, Az.: 643/10) greift das Widerrufsrecht auch bei benutzter Kosmetik. Der Einzelhandel sichert Kunden keinen derartigen Anspruch zu. Der Verbraucher ist im Zuge dessen auf die Kulanz des Händlers angewiesen. Ein Umtausch erfolgt nicht selten nur gegen Warengutscheine.

    Die Bezahlung in Form einer Lastschrift ist mit diversen Vorteilen für den Zahlungspflichtigen verbunden. Demnach ist dieses Verfahren als Instrument zu verstehen, das das Risiko einer verspäteten Zahlung ausschließt. Verbraucher sind somit vor den Konsequenzen einer Zahlungsverspätung geschützt.

    Ferner ist das Lastschriftverfahren an ein einfaches und schnelles Rückerstattungsverfahren gekoppelt. Ohne Rückfragen kann die Buchung innerhalb von 8 Wochen ab dem Termin der Belastung bei Bedarf zurückerstattet werden; einfach hierfür die eigene Bank kontaktieren!

    Der Online-Einkauf umfasst allerdings auch Nachteile

    Der Online-Einkauf umfasst allerdings auch Nachteile Entsprechend einer statistischen Umfrage des Portals „statista“ aus dem Jahre 2015 bemängelten 55,3% das "Online-Produkt" nicht physisch vor sich zu haben. Angaben zu Folge erschwere dies die Kaufentscheidung und mindere das Einkaufserlebnis.

    Vereinzelt können Diskrepanzen bezüglich der Bezahlung und der jeweiligen Lieferung auftreten. Vorab-Bezahlungen schließen immer ein Restrisiko für den Verbraucher ein. Bei etwaigen Schwierigkeiten sollte der Händler kontaktiert werden. Relevante Informationen sind dem Impressum des Anbieters zu entnehmen.

    Erhält man trotz entrichteter Zahlung keine Ware, sollte dem Händler per Einschreiben mit Rückschein eine Frist gesetzt werden. Wird diese nicht eingehalten, können Verbraucher vom Kauf zurücktreten. Außerdem kann das Geld zurückgefordert werden. Hat man das Produkt bereits woanders teurer gekauft, kann Schadensersatz geltend gemacht werden.

    Beherzigt man die Ratschläge der Verbraucherschützer, ist der Onlinekauf von Parfüm und Kosmetik per Lastschrift ein attraktives und kundenfreundliches Modell. Das facettenreiche Angebot befriedigt die Bedürfnisse der Online-Kunden optimal. Gleichzeitig ermöglicht das Konzept Verbrauchern ein maximal flexibles und komfortables Einkaufserlebnis. Zusätzlich ist der Einkauf durch ein umfassendes Rückgabe- und Widerrufsrecht abgesichert.

    Kommentare

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen